Programm

 

                    

Samstag, 30. Mai 2015

Muri

ALTE MUSIK

Programm-Flyer 
Fotorückblick

 

Organisation: MuriKultur, Ressort „Musik in der Klosterkirche“

Kontakt: Johannes Strobl, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Konzertreihe "Musik in der Klosterkirche Muri"

 

Die fünf historischen Orgeln der Klosterkirche spielen dabei eine tragende Rolle.

 

Jeden Sommer führt die mit Kirchenmusik vom Mittelalter bis zur Frühromantik ihr Publikum entlang der Geschichte des bedeutenden Benediktinerklosters (1027-1841). Im Rahmen des cantars Kirchenklangfestes 2015 erwarten Sie am 30. Mai in der Klosterkirche Muri 12 attraktive Konzerte mit Alter Musik aus allen Epochen. Wählen Sie daraus die Stationen für ihre ganz persönliche musikalische Zeitreise und erleben Sie in einem der schönsten Kirchenräume der Schweiz die faszinierende Aktualität der Kirchenmusik vergangener Jahrhunderte.

   

Dixit Dominus

 
12 Uhr | Klosterkirche

Cappella Murensis & Sacro-Profanum
G. F. Händel (1685-1759): «Dixit Dominus», HWV 232

   

O dulce pan divino

 
13 Uhr | Klosterkirche

Sebastián Mariño León, Bariton & Sacro-Profanum
Kantaten von D. Pérez de Camino

   

Orgelpunkt I

 
14 Uhr | Klosterkirche

Helga Váradi & Adrien Pièce, Chororgeln
Werke von G. Gabrieli, G. Frescobaldi, B. Pasquini, A. Vivaldi, G. B. Zucchinetti

   

Vox Domini super aquas

 
15 Uhr | Klosterkirche

Wolf Matthias Friedrich, Bass & Les Cornets Noirs

Musik aus der Sammlung des schwedischen Hofkapellmeisters Gustav Düben

   

Ad te mi Deus recurro

 
16 Uhr | Klosterkirche

Monika Mauch, Sopran & La Floridiana
Motetten der Wiener Komponistin Marianna Martines

   

Vom Marktplatz in die Kirche

 
17 Uhr | Klosterkirche

Vox suavis
Geistliche Musik aus spanischer Volkstradition und Cantigas de Santa Maria

   

Il Mantovano Hebreo

 
18 Uhr | Klosterkirche

Profeti della quinta
Motetten und Madrigale von S. Rossi

   

Orgelpunkt II

 
19 Uhr | Klosterkirche

Aurore Baal & Olivier Wyrwas, Orgel

Werke von A. Bonelli, G. Frescobaldi, J. J. Froberger, B. Pasquini

   

O quam pulchra es

 
20 Uhr | Klosterkirche

Vox suavis
Monodien und Duette von Claudio Monteverdi und seinen Zeitgenossen

   

Helvetica

 
21 Uhr | Klosterkirche

Peregrina
Mittelalterliche Musik aus dem Wettinger Graduale und dem Codex Engelberg zu Navitatis, Maria, Epiphania

   

Lamentatio

 
22 Uhr | Klosterkirche

Profeti della quinta
Lamentationes Jeremiae von Emilio de' Cavalieri

   

Orgelpunkt III

 
23 Uhr | Klosterkirche

Nicolas Venner, Grosse Orgel
Werke von J. J. Froberger, J. K. Kerll, D. Buxtehude, G. Muffat, J. Pachelbel, G. Böhm

   

Merci!

Öffentliche Hand

 

edi bak hoch

 

 

SWISSLOS Kanton Aargau farbig

 


 

Kirchliche Unterstützung

 

LogoKathLandeskirche Aargau

 

Pfarrei st goar muri klein


 

Förderer

  • Vereinigung Freunde der Klosterkirche Muri
  • Josef Müller Stiftung Muri
  • Stiftung für Klassische Musik Muri
  • Fondation Emmy Ineichen Muri
  • Stiftung Dr. Kurt Strebel Muri
  • Agnes und Leo Weber-Huber Stiftung Muri

 

Medienpartner

 

LT SKMV MuLi klein

 

 

smz klein

 

 

Sonntag Doppelpunkt

Fenster zum Sonntag

02 ALP Banner cantars 210x268-definitiv

cantars 2011 website

facebook