ORGAN² / ASLSP (1987) von John Cage (1912-1992)

09:00 Uhr  |  Zürich HB unter dem Engel

BIS 21:00 UHR

An einer Kleinorgel wird in der Zürcher Bahnhofshalle das Orgelwerk ORGAN² / ASLSP (1987) des amerikanischen Komponisten John Cage (1912-1992) aufgeführt. Die Buchstaben ASLSP stehen als Kürzel für "as slow as possible", das Werk soll so langsam als möglich gespielt werden.
Das Werk besteht aus acht je gleich langen Teilen. Zusätzlich soll ein Teil repetiert werden, was somit zu einer neunteiligen Struktur führt.


cantars-Ausführung
Jeder Teil von ORGAN² dauert bei dieser Aufführung 80’. Acht Teile plus der repetierte Teil ergeben 12 Stunden Spieldauer.

Für je drei Teile der Komposition (= 4 Stunden) ist ein sich abwechselndes Organistentrio vorgesehen. Dies ergibt drei Organistentrios mit je einer Präsenz von vier Stunden. Die Gesamtzahl der Orgelspielenden ist somit neun.

Es spielen folgende Organist*innen:
Hansueli Bamert
Marianne Gübeli
Imelda Natter
Martin Hobi
Sowie Studierende der ZHdK (Leitung: Tobias Willi)


zurück

cantars Kirchenklangfest 2021/2022

Geschäftsstelle
Diana Summermatter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Maria von Däniken
Website und BotschafterInnen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleitung
Sandra Rupp Fischer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsident Verein cantars
Christoph Honegger

Präsident SKMV
Thomas Halter

Vertreter SKGB
Hermann Stamm
 
©2021 cantars Kirchenklangfest 2021/2022